Fifa-17-Turnier

Stand: 26.09.2017, 20.55 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Öffnungszeiten, Veranstaltung

Am 24.10.2017 um 14.00 Uhr findet, im Rahmen des Baltic Gamer Cups, die Qualifikation in Fifa 17 in der ComputerSpielSchule Greifswald statt.

Wenn Ihr an der Teilnahme interressiert seid, solltet Ihr mindestens 10 Jahre alt sein und Euch, mit der Erlaubnis der Erziehungsberechtigten, bis zum 02.10.2017 anmelden.

Trainiert werden kann immer dienstags und freitags in den Öffnungszeiten zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr.

Gelingt Euch die Qualifikation, nehmt Ihr am 27.10.2017 am Finale in der Stadtbibliothek Stralsund teil.

 

Nues Projekt: Games selbst gemacht

Stand: 21.09.2017, 19.58 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

Ihr habt die Nase davon voll immer nur die Abenteuer anderer nachzuspielen? Ihr habt tolle Ideen für neue Spiele aber Euch fehlt die Möglichkeit diese Umzusetzen? Mit Eurer geballten Fantasie möchtet Ihr fantastische neue Spielewelten erschaffen? Dann seid Ihr bei unserem neuen Projekt genau richtig aufgehoben!

Ab dem 05.10.2017 beginnt mit dem Kurs „Textadventures selbst gemacht“ unsere vierteilige, aufeinander aufbauende Kursreihe für alle, die sich für die Erschaffung von Video- und Computerspielen interessieren.

Alle nötigen Informationen finden sich unter diesem Link.

 

U18-Wahl in Greifswald

Stand: 14.09.2017, 13.17 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

Am kommenden Freitag, dem 15.09.2017 findet bundesweit die U18-Wahl statt. Die ComputerSpielSchule Greifswald unterstützt dieses Vorhaben und wird deshalb ebenfalls eines der Wahllokale betreuen. Im Nachfolgenden finden Sie die kompletten Informationen zur Wahl, die uns vom Stadtjugendring zur Verfügung gestellt wurden.


 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,
liebe Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter,
liebe Schülervertretungen,

in zwölf Tagen findet die Bundestagswahl statt. Alle, die jünger als 18 Jahre alt sind, sind nicht stimmberechtigt. Aus eigener Erfahrung wissen Sie, dass viele Kinder und Jugendliche nichtsdestotrotz Interesse an Politik und Wahlen entwickeln.

An der U18-Wahl können alle Kinder und Jugendlichen teilnehmen. Es gelten die gleichen Wahlgrundsätze wie bei der Bundestagswahl: Die Wahlen sind allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim. Die Stimmzettel sind nahezu identisch. Die U18-Wahl ist gelebte politische Bildung und vermittelt spielerisch Wissen übers Wählen.

Am kommenden Freitag, 15. September 2017 öffnen bundesweit hunderte Wahllokale.
In Greifswald wird es fünf Wahllokale zur U18-Wahl geben:

ComputerSpielSchule Greifswald (Stadtbibliothek)
Knopfstraße 18-20, 17489 Greifswald
14:00 bis 17:30 Uhr
Ansprechpartner: Lukas Ewert, 0176 23560116, kontakt@computerspielschule-greifswald.de

Jugendfreizeitzentrum TAKT
Joliot-Curie-Straße 3, 17491 Greifswald
12:00 bis 18:00 Uhr
Ansprechpartner: Norbert Zielzki, 03834 820466, jfz-takt@gmx.de

JUST – Der Jugend.Stadt.Turm
An der Jacobikirche 6a, 17489 Greifswald
10:00 bis 18:00 Uhr
Ansprechpartnerin: Kassandra Engel, 03834 8832316, zusammen@pek.de

Kinder- und Jugendhaus LABYRINTH
Maxim-Gorki-Straße 1, 17491 Greifswald
13:00 bis 18:00 Uhr
Ansprechpartner: Oliver Weiße, 03834 812023, kontakt@im-labyrinth.de

Jugendzentrum klex
Lange Straße 14, 17489 Greifswald
10:00 bis 18:00 Uhr
Ansprechpartner: Tino Höfert, 03834 898330, kontakt@sjr-greifswald.de

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihre Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an der U18-Wahl ermuntern. Selbstverständlich können auch Schulklassen, Schülervertretungen oder Arbeitsgemeinschaften gemeinsam ins Wahllokal gehen. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit den Ansprechpartnern der Wahllokale auf. Ebenso ist Briefwahl möglich (siehe Stimmzettel im Anhang).

Allgemeine Informationen zur U18-Wahl finden Sie auf den Seiten der bundesweiten Koordination, beim Landesjugendring und auf Facebook.

Wir danken herzlich für Ihre kurzfristige Unterstützung und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung! Lassen Sie mich bitte wissen, wenn Sie Interesse an den Wahlergebnissen haben.

Mit besten Grüßen

Tino Höfert
Jugendpolitischer Koordinator

Stadtjugendring Greifswald e.V.
Lange Str. 14
17489 Greifswald
Tel.: 03834 898330
Fax: 03834 894503
Web: www.sjr-greifswald.de

Stimmzettel zur Briefwahl

 

30.03.2017 Tagung Medienaktiv M-V

Stand: 08.03.2017, 18.41 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

Die Frühjahrstagung des landesweiten Netzwerkes Medienaktiv M-V findet am Donnerstag, den 30. März 2017, von 10-15 Uhr im Rathaus der Universitäts- & Hansestadt Greifswald (Markt 15, 17489 Greifswald) statt.

Die Tagung trägt den Titel „Computerspiele – zwischen Spaß, Lernen, Anmache und Sucht“.
Über die Wirkung von Computerspielen wird viel diskutiert. Unsicherheit, Skepsis und Fragen treten
auf. Eltern und pädagogische Fachkräfte wissen oft nicht, was die Kinder und Jugendlichen spielen
und wie die virtuelle Spielewelt aussieht. Computerspiele bieten sowohl positive Aspekte als auch
Risiken. Ziel ist es über die Faszination und Möglichkeiten, aber auch über Risiken von
Computerspielen aufzuklären und zu diskutieren.

Melden Sie sich bitte bis spätestens 20.03.2017 per E-Mail bei Petra Knof (Medienanstalt
Mecklenburg-Vorpommern) an. E-Mail: p.knof@medienanstalt-mv.de.
Die Medienaktiv-Tagung ist durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V
als Fortbildung anerkannt.

Das Programm der Tagung können Sie der pdf-Datei entnehmen: Fruehjahrstagung_2017.

 

 

Unser Kind, die Medien und wir – sicherer Umgang mit digitalen Medien

Stand: 02.01.2017, 16.21 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

Zu diesem Thema findet am Mittwoch, dem 11.01.2017, in Kooperation mit der ComputerSpielSchule Greifswald eine Informationsveranstaltung in der „Schwalbe“ statt.
 

Ziel der Verantwortlichen ist es, Eltern einen Einblick in die digitale Lebenswelt ihrer Kinder zu gewähren.

Nähere Informationen finden sich unter diesem Link

 

Elternabende der CSG im November

Stand: 04.11.2016, 12.59 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

An zwei Abenden im November wollen wir Eltern, Pädagog/inn/en und Interessierte über verschiedene Themen informieren sowie Raum für Diskussion und Fragen eröffnen, wozu wir Sie herzlich einladen.

csg-elternabende_nov-2016Am 09. November soll es ab 19 Uhr um die digitale Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen gehen und um alles, was mit digitalen Spielen zusammenhängt.

Am 16. November wird ab 19 Uhr alles rund um das Thema „Cybermobbing“ besprochen.

Die beiden Veranstaltungen finden im Jugendzentrum „klex“ (Lange Straße 14, Greifswald) statt.

Wir würden uns über Ihr Kommen freuen.

 

 

Mario Kart Turnier – 06.09.2016

Stand: 05.09.2016, 11.46 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

Unsere Öffnungszeiten-Sommerpause ist morgen vorbei. Wir eröffnen die Greifswalder ComputerSpielSchule mit einem Mario Kart Turnier, kommt ab 14 Uhr vorbei und begebt euch in einen spannenden Wettstreit. Möge die/der Beste gewinnen.

Mario Kart Turnier
Dienstag, 06.09.2016; 14-17 Uhr
CSG/ Stadtbibliothek

 

 

HearthStone-Event – CSG meets Kiste

Stand: 11.07.2016, 22.05 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

Am 15.07.2016 findet in Kooperation mit dem Studentenclub Kiste e.V. in der Zeit von 16.00-21.00 Uhr ein HearthStone Event statt. Alle großen und kleinen Kartenspieler haben die Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, sich über das Spiel zu informieren oder sich in Duellen zu messen. Die Mitarbeiter der ComputerSpielSchule Greifswald und des Kiste Clubs freuen sich über Euer zahlreiches Erscheinen.

nähere informationen finden sich unter diesem Link

 

Tagung „Mediatisierung und religiöse Kommunikation“

Stand: 13.06.2016, 23.09 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

Vom 6. bis 8. Juli 2016 findet am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald eine interdisziplinäre Fachtagung zum Thema „Mediatisierung und religiöse Kommunikation“ statt. Die wissenschaftliche Leitung dieser Veranstaltung, bei der es um Herausforderungen für Kirche und Theologie im digitalen Zeitalter geht, übernehmen Professor Dr. Roland Rosenstock und Ines Sura.                         Eine Anmeldung ist noch bis zum 30. Juni unter tagungsbuero@wiko-greifswald.de möglich. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben.

Weitere_Informationen_zur_Tagung

 

Medienbildung für Ältere – 17.12.2015

Stand: 14.12.2015, 19.39 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

„Fit im Kopf und in den Beinen – mit Tablet, Smartphone, Apps & Co“

Lernen Sie auf informierende, beratende und aktive Weise, mediale Möglichkeiten zum „Fit werden und bleiben“ kennen.

Unsere medienpädagogische Veranstaltung richtet sich vor allem an Interessierte ab 55 Jahren und findet am Donnerstag, den 17. Dezember 2015, von 12:30-14:30 Uhr in der ComputerSpielSchule Greifswald (bzw. im Veranstaltungsraum der Statdtbibliothek) statt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Für Rückfragen steht unsere verantwortliche Mitarbeiterin Frau Christina Tetzel zur Verfügung.
Ihre Kontaktdaten:
– E-Mail: christina.tetzel@stud.uni-greifswald.de,
– Mobil: 0152 – 0868 5710

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Vorweihnachtliche Info-Veranstaltung – 05.12.2015

Stand: 29.11.2015, 21.52 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Info, Veranstaltung

„Kostengefahren und Spielempfehlungen zum Weihnachtsfest“

 

Plakat-Eltern-Weihnachten

Am Samstag, den 05.12.2015, lädt die ComputerSpielSchule Greifswald von 11:00-12:30 Uhr alle interessierten Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten zu einer vorweihnachtlichen Informationsveranstaltung in die Stadtbibliothek Hans Fallada ein.
Haben Sie Bedenken, welches Spiel für Ihr Kind geeignet ist und welche Kosten entstehen könnten?
Wir wollen einerseits mittels eines kurzen Vortrags über Kostengefahren in digitalen Spielen informieren und andererseits Spielempfehlungen für die unterschiedlichen Altersgruppen geben, damit es unter dem Weihnachtsbaum strahlende Gesichter auf allen Seiten gibt.
Wir freuen uns über Ihr Interesse.

 

 

 

17.-19.09.2015 – PLAYING WITH GAMES

Stand: 24.08.2015, 11.38 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

PLAY 15 – Kreatives Computerspielen
Medienakademie für Jugendliche ab 14 Jahren

Die Evangelische Akademie der Nordkirche besucht in Kooperation mit uns, der ComputerSpielSchule Greifswald, das Hamburger Festival „PLAY 15„.
Vom 17.-19. September wollen wir unter dem Motto „playing with games“ herausfinden, welches kreative Potenzial in digitalen Spielen steckt. Die Spielorte werden überall in der Stadt Hamburg sein. Bei Ausstellungen, Workshops, Vorträgen, Spiel-Marmeladen und ungewöhnlichen Performances – immer wird es rund um digitale Spiele gehen. Wir starten am Donnerstagabend 18 Uhr und beenden Samstagnachmittag.
Wenn jemand Unterstützung für eine Schulbefreiung für den Freitag benötigt, wendet Euch bitte an Burkhard Schmidt (Studienleiter Jugendbildung, Evangelische Akademie der Nordkirche).

Anmeldung:
– burkhard.schmidt@akademie.nordkirche.de
– www.akademie-nordkirche.de

Programm: FlyerPLAY15
Seminargebühr: 30 € für Jugendliche, 50 € für Erwachsene zzgl. Fahrtkosten

Veranstaltungsseite_playing with games

 

 

09.-11.10.2015 – Erlaubt oder verboten?

Stand: 24.08.2015, 10.50 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

USK, FSK und IARC

Wer ein Computerspiel mit USK 16 oder 18 kaufen will, sollte seinen Ausweis dabei haben. USK und FSK wachen in Deutschland darüber, dass Medien altersgerecht eingestuft werden. Und das neue Label IARC bewertet europaweit Apps und Onlineangebote. Aber wie arbeiten sie eigentlich, welche Medien landen dort auf dem Tisch, was wird freigegeben und was verboten?
Wir fahren vom 09.-11. Oktober nach Berlin, besuchen eine Prüfstelle und probieren uns selbst als Prüferinnnen und Prüfer aus. Und wir werden die Möglichkeiten der dieser Medien-Stadt nutzen, um neue Einblicke in digitale Welten zu bekommen.

Leitung:
– Lukas Ewert (ComputerSpielSchule Greifswald)
– Burkhard Schmidt (Ev. Akademie der Nordkirche)

Anmeldung:
Evangelische Akademie der Nordkirche
Am Ziegenmarkt 4, 18055 Rostock
Telefon: 0381-2522430
www.akademie-nordkirche.de, rostock@akademie.nordkirche.de

Flyer: Veranstaltungshinweise_USK+PLAY_Vor-Flyer
Ein genaueres Programm kommt ca. 4 Wochen vorher.

Seminargebühr: 30 € zzgl. Fahrtkosten

Veranstaltungsseite_USK,FSK,IARC

 

 

VHS-Kurs: Let’s play!

Stand: 05.08.2015, 17.23 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Veranstaltung

Let’s Play – jetzt bin ich dran

Stundenlang Let’s Plays bei YouTube oder Twitch ansehen ist jetzt vorbei. Wer möchte, kann die Grundlagen von eigenen Let’s Plays erlernen. In Zusammenarbeit zwischen der Volkshochschule und der ComputerSpielSchule Greifswald startet am 14.09.2015 ein Kurs mit 6 Terminen, jeweils montags von 16:00 – 18:00 Uhr, bei dem gezeigt wird, wie man mit kostenfreien Programmen Spiele aufnimmt, vertont, schneidet und veröffentlicht.

Interessierte können sich persönlich in der Volkshochschule Greifswald, Martin-Luther-Str. 7a, anmelden oder die elektronische Anmeldung über www.kvhs-vg.de nutzen.

 

 

PLAY 15

Stand: 30.07.2015, 16.43 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Info, Veranstaltung

Vom 15.-19. September findet in Hamburg die PLAY 15 statt.
Die PLAY ist das Festival für kreatives Computerspielen.

„In über 150 Programmpunkten wird gezeigt, welche kreativen Potenziale und Emotionen Computerspiele enthalten. Das PLAY15 Festival für kreatives Computerspielen wird jährlich von der Initiative Creative Gaming e.V. veranstaltet und zeigt, was Games mit Kunst, Bildung, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu tun haben.
Unterteilt ist das Programm in vier Bereiche: SEHEN, MACHEN, REDEN und FEIERN: PLAY15 zeigt in Ausstellungen, Workshops, Talks, Performances, der zweitägigen PLAY-Conference und vielen anderen Veranstaltungen die Kultur digitaler Spiele. In diesem Jahr wird es gefühlvoll! Das Thema Emotionen und digitale Spiele bildet den inhaltlichen Fokus: Haben künstliche Intelligenzen Gefühle? Wie werden beim Spielen Emotionen entfacht? Wie ein roter Faden durchzieht das Schwerpunktthema alle Veranstaltungsbereiche.“ www.play15.de

Auch die ComputerSpielSchule Greifswald bietet dieses Jahr wieder Workshops auf der PLAY 15 an.